06
Jul

Modul 6: Bauteile der Gebäudehülle sowie Balkone und Loggien *AUSGEBUCHT*

Die Gebäudehülle muss hohe Anforderungen erfüllen –sie gewährleistet u.a. den dauerhaften Schutz der tragenden Holzbaustruktur.

Quelle: Brünninghoff

Die Bauphysik und der Brandschutz beeinflussen wesentlich die Konstruktion, aber auch die Art der Vorfertigung und Außenwandbekleidung.

Die Referenten stellen bewährte Bauarten und Ausführungen vor, betrachten die immer wieder anspruchsvollen Punkte wie Sockelzonen und Fußpunkte bei Staffelgeschossen sowie einbindende Sonderbauteile wie Balkone und Loggien. 

Das Ziel ist die Vermittlung von holzbaugerechten Detaillösungen für die Gebäudehülle, um dauerhaft schadensfreie und erst dann nachhaltige Holzbauwerke zu fördern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Referenten:

Dipl.-Ing. Martin Mohrmann, Kiel, Sachverständiger für Holzbau

Sachverständiger für Schäden an Holzkonstruktionen, SV-Büro für Holzbau und hygrothermische Bauphysik

 

 

Thomas Ottogreen, Fa. Brüninghoff, Abt. Integrale Planung, Heiden

Staatlich geprüfter Holztechniker
Integrale Planung, Abteilung „Fassadentechnik & Holzbau“, Fa. Brünninghoff GmbH & Co. KG

 

 

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Es gibt Vergünstigungen für Mitglieder des Vereins Holzbau-Netzwerk Nord e.V.
 

Ich bin:
 Mitglied des Holzbau-Netzwerk-Nord e.V. Kein Mitglied des Holzbau-Netzwerk-Nord e.V.

* Mit der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

(* = Pflichtfelder)