08
Jun

Jedes Dach ist anders. Gefragt sind individuelle Lösungen – und Baupraktiker und Planer, die sich damit auskennen. Welche Ausführungsvariante taugt für welche Konstruktion? Und worauf müssen Sie beim fachgerechten Dichten besonders achten, von der Bestandsanalyse bis zu den Details. Lernen Sie passende Antworten für verschiedenste Sanierungssituationen kennen!

  • Erfahren Sie worauf  bei der Erstellung eines Luftdichtheitskonzeptes zu achten ist anhand eines Beispiels bei der Dachsanierung von Innen
  • Lernen sie verschiedene Arten der energetischen Dachsanierung kennen sowohl im Steildach und Flachdach
  • Lernen sie die bauphysikalischen Zusammenhänge kennen um Bauschäden zu vermeiden
  • Sicher dichten
    • Worauf ist bei der Verarbeitung von Sanierungsdampfbremsen und Klebesystemen zu achten
    • Praktische Anwendung von Produkten für die Luft- und Winddichtung von Gebäuden
  • Welche Lösungen bieten neue Anschlusssysteme – Flüssigdichtung
  • Qualitätssicherung in der Sanierung
    • Baubegleitende Differenzdruckmessung (BlowerDoor)

Referenten:
Joachim Gross, Moll bauökologische Produkte GmbH
Patrick Ehlers, Moll bauökologische Produkte GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Martin Großekathöfer, Moll bauökologische Produkte GmbH

 

Datum der Veranstaltung:

Dienstag, 26. Oktober 2021

Uhrzeit:

09:00 - 17:00

Ort der Veranstaltung:

Hotel Altes Stahlwerk
Rendsburger Straße 81
24537 Neumünster

Kosten:

Für Mitglieder im HBZ*Nord: EUR 155 (brutto)
Für Mitglieder im BGV S-H oder AIK S-H: EUR 175 (brutto)
Für Gäste: EUR 195 (brutto)



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
 Mitglied des HBZ*Nord Mitglied des BGV-SH/WBN, AIK SH oder AK HH Gast

* Mit der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.