29
Nov
Erfahrungsaustausch am 7. Schleswig-Holsteinischen Holzbautag im Frühjahr

Erfahrungsaustausch beim 7. Schleswig-Holsteinischen Holzbautag im Frühjahr 2019

Am 17.03.2020 trifft sich die Holzbau-Fachwelt zum schon traditionellen Holzbautag in Neumünster – diesmal in den Holstenhallen. Unter dem Motto „Moderner Holzbau – Mehrgeschossig & Standardisiert – Projekte–Erkenntnisse–Innovationen“ veranstaltet das Holzbauzentrum*Nord bereits zum 8. Mal den Fachtag – diesmal nun gemeinsam für Schleswig-Holstein und Hamburg.

Es wird wieder ein abwechslungsreiches Programm, rege Diskussionen und tolle Referenten geben. Die Teilnehmer können sich unter anderem freuen auf:

  • Karl-Heinz Weinisch – Leiter der IQUH Akademie, Sachverständiger für Innenraumhygiene und Raumklimatologie – „VOC Messungen im Holzbau“
  • Henning Klattenhoff – Leiter Holzbauplanung ASSMANN BERATEN + PLANEN AG – „Holzbau zuLässig! – über Möglichkeiten und (Selbst-)Vorwürfe!“ 
  • Prof. Dipl.-Ing. Volker Schiermeyer – Prüfingenieur für Baustatik, Inhaber HSW-Ingenieure – „Brandschutz im Holztafelbau – Planung und Bemessung“
  • Prof. Ludger Dederich – Professor für Holzbau an der Hochschule Rottenburg – „Neues aus dem Holzbau“
  • Airteam Berlin – „AIRTEAM –Digitale Dachaufmaße per Drohne mit Live-Vorführung“
  • Reinhold Müller – müllerblaustein Holzbau GmbH – „Holzbau aus der Sicht des Praktiker: Vom Hochhaus über´s Modul bis zur Robotik!“

Als Highlight des Fachtages wird der „Holzbaupreis 2020 – Bauen mit Holz in Schleswig-Holstein und Hamburg“ verliehen. Dafür haben der Schleswig-Holsteinische Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Jan Phillip Albrecht und der Hamburger Senator der Behörde für Umwelt und Energie Jens Kerstan die Schirmherrschaft übernommen. 

Verliehen werden die Preise in den Kategorien „Neubau“ und „Bauen im Bestand“. Zusätzlich wird der Sonderpreis „Herausragende Gestaltung mit dem Werkstoff Holz“ vergeben.

Nach den holzbaufreundlichen Änderungen 2018 in der Hamburger Bauordnung und 2019 nun auch in der Schleswig-Holsteinischen Landesbauordnung befindet sich auch der Norden Deutschlands voll auf dem Holzweg.

Der Fachtag wird die Anforderungen und Rahmenbedingungen darstellen, die technischen Möglichkeiten aufzeigen aber auch die noch vorhandenen Grenzen und Probleme darstellen und gemeinsam diskutieren. Zusätzlich werden einige Holzbauprojekte aus Norddeutschland vorgestellt. Die Vorträge werden praxisorientiert mit zahlreichen Beispielen und Holzbaudetails ausgerichtet und bringen somit Ausführende, Planer und Bauherren zusammen und fachlich auf einen Stand.

Passend dazu präsentieren verschiedene Aussteller aus Industrie und Handel sowie Holzbaupartner ihre Produkte und Lösungen rund um den Holzbau.

 

Datum der Veranstaltung:

Dienstag, 17. März 2020

Uhrzeit:

09.00 - 17.00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Holstenhallen Neumünster
Halle 2
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster

Kosten:

Für Mitglieder im HBZ*Nord: EUR 95 (brutto)

Für Mitglieder im BGV S-H oder AIK S-H: EUR 95 (brutto)

Für Gäste: EUR 95 (brutto)



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
 Mitglied des HBZ*Nord Mitglied des BGV oder AIK Gast

Sammelt Ihr Betrieb Meisterhaftpunkte?
 Ja Nein

* Mit der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.