14

Die HBZ*Akademie geht langsam in die „Frühjahrspause“. Aber einen Termin haben wir noch für Sie:

 „Emissions- und Feuchtemanagement im Holzhausbau“ am 17.04.2019

Vermehrt kommt es zu Mängelanzeigen bei der Abnahme von Neubauten wegen Überschreitung der behördlichen Innenraumluft-Richtwerte und zu teuren Rechtsstreitigkeiten.
Ebenso ist der Schimmelbefall durch wetterbedingte oder baubedingter Feuchte immer wieder ein Problem und führt zu zum Teil hohen wirtschaftlichen Folgen.
Dieses Grundlagen-Seminar richtet sich an Unternehmer aus dem Holzbau, Zimmermeister und Holzbauplaner und beantwortet die häufigen Fragen:

  • Was kann vermieden werden?
  • Welche Risiken können minimiert werden?
  • Wie verhalten Sie sich nach einer Mängelanzeige?

Das Seminar wird vom Deutschen Holzfertigbauverband e.V. (DHV) in Kooperation mit der Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. (GHAD) und dem Holzbauzentrum*Nord (HBZ*) am 17.04.2019 in Neumünster durchgeführt.

Alle Informationen und die Anmeldung hier.

 

 

Comments are closed.