27
Aug

Trotz sinkender Baugenehmigungen bei Wohngebäuden ist die Holzbauquote in Deutschland gestiegen. Auch die Ausbildungszahlen steigen weiter an und die Unternehmer rechnen mit einem Umsatzplus von 3,5 Prozent. Das geht aus dem aktuell veröffentlichten Lagebericht von Holzbau Deutschland hervor.
Auf vier Seiten informiert Holzbau Deutschland in seinem Lagebericht 2018 über wichtige Aspekte von Branchenstruktur, Markt und Wettbewerb, betriebswirtschaftlicher Verfassung, Ausbildung und Karriere im Zimmerer- und Holzbaugewerbe.

Als „Plus“ gibt es einen Einleger, der die Holzbauquoten von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden in den Bundesländern sowie wichtige Strukturdaten zur Branche in Diagrammen aufzeigt.

Den ganzen Bericht gibt es hier.

Comments are closed.