17
Jul

…das dachte bestimmt so manch einer, als er die Fotos von den Aufbauarbeiten in der Züricher Innenstadt anschaute.

Erstmals wurde für die Formel E etwas ganz besonderes gebaut:  eine Boxengasse aus Holz! Auch der darüber liegende Zuschauerraum (Kapazität rund 1000 Zuschauer) wurde komplett aus Holz gebaut. Und das macht Sinn, denn Holz verbindet Tradition und Hightech.

Quelle: blick.ch/Steve Marty

Insgesamt wurden 150 Tonnen Holz vorgefertigt, transportiert und aufgebaut.

Grund für diese einzigartige Maßnahme ist der Platzmangel. In der 400.000-Einwohnerstadt Zürich ist nicht genug Platz für die Zelte-Konstruktion – daher musste eine effiziente und flexible Lösung her.

Da zeigt der Holzbau wieder voll seine Stärken und erobert immer mehr Einsatzgebiete.

Verantwortlich für Planung, Fertigung und Aufbau ist die Fa. Blumer-Lehmann AG mit Sitz in der Schweiz. Auf deren Facebook-Seite kann man sich die Videos vom spektakulären Aufbau anschauen.

Comments are closed.