08
Sep

Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, müssen immer mehr betriebswirtschaftliche, steuerliche, organisatorische und rechtliche Fragen entschieden werden.  Doch welche Zahlen sind wichtig? Reicht die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) als Controlling-Instrument im Unternehmen aus? Welche Schwachstellen gibt es hier und wie erhält man eine „Qualitäts-BWA“?

Die Holzbau-Experten von Lückel & Partner erklären Ihnen nicht nur, wie Sie eine BWA richtig lesen und verstehen, wie Sie die Aussagekraft und Qualität aller Zahlen in Ihrem Unternehmen zur Steuerung optimieren können: Bilanzkennzahlen, BWA und Teilfertige Leistungen.

Inhalte:

  • Grundlagen (Gesellschaftsformen, Haftung Gewinnermittlungsarten, BWA)
  • Bilanzaufbau und Besonderheiten im Holzbau
  • Qualitäts-BWA und Teilfertige Leistungen im Holzbau
  • Bilanz und BWA aus Sicht der Hausbanken
  • Einzelfragen
  • Zusammenfassung

Seminarflyer

Datum der Veranstaltung:

Dienstag, 30. November 2021

Uhrzeit:

09:00 - 12:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Online-Seminar

Kosten:

55 ,- € für Mitglieder HBZ*Nord, BGV-SH und WBN
65 ,- € für Gäste
Preise inkl. gsetzl. MwSt.



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
 Mitglied des HBZ*Nord Mitglied des BGV-SH/WBN, AIK SH oder AK HH Gast

* Mit der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.