11
Feb

Klettern Sie noch oder fliegen Sie schon? Dachaufmaße sind durch Drohnen- und Satellitentechnologie präzise und sicher möglich, ohne auf das Dach zu steigen.

 Viele Dächer werden heute noch wie vor 50 Jahren aufgemessen: Manuell. Das ist zeitaufwändig, unsicher und leider oft auch ungenau.

Die Vermessung durch Drohnentechnik und Softwärelösungen zur digitalen Planung, machen die Arbeit komfortabler, sparen enorm viel Zeit und reduzieren die Gefahr auf ein Minimum. Sie erhalten hochauflösende Bilder aus der Vogelperspektive, 3D-Modelle sowie Flächen- und Längenmaße – auf den Zentimeter genau.

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einer Drohne Ihre Arbeit deutlich vereinfachen können. Der Workshop ist aufgeteilt in einen Theorie- und einen Praxisteil. Der Theorieteil findet im Hotel Altes Stahlwerk statt, der praktische Flugteil wird auf dem Gelände der Holstenhallen Neumünster durchgeführt. Nach der Absolvierung des Workshops haben Sie Befähigung den Kompetenznachweis A1/A3 abzulegen („kleiner EU-Drohnenführerschein“).

Theorieteil:

  • Funktionsweise und Aufbau der Drohne
  • Baugruppen und Zubehör
  • Steuerungsfunktionen
  • Grundlagen der Kopter-Technologie
  • Regeln & Gesetze der neuen EU-Drohnenverordnung

 Praxisteil:

  • Vor- und Nachbereitung des Drohnenfluges
  • Erklären der Steuerungsbelegung
  • Drohnenflug mit diversen Flugmanövern (u.a. Start und Landung)
  • Fliegen mit Sichtflug & Displayflug
  • Flugmodi, Kompass Kalibrierung

Seminarflyer

Comments are closed.