19
Mai

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der 5. Newsletter 2020 des Holzbauzentrum Nord informiert sie wieder – wie gewohnt – zu aktuellem Themen vom Holzbauzentrum Nord sowie aus der Holzbauwelt.

__________________________________________

Inhalt

1. Den passenden Dämmstoff finden und ihn korrekt einbauen

2. Was ist neu an der „neuen“ TRGS 519 „Asbest“?

3. Holzbau Deutschland informiert über die Entwicklung im Zimmerer- und Holzbaugewerbe

__________________________________________

1. Den passenden Dämmstoff finden und ihn korrekt einbauen

Wärmedämmung als Teil der energetischen Sanierung von Bestandsbauten hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Ob diese haltbar sind, hat das IpEG – Institut für preisoptimierte energetische Gebäudesanierung – im Rahmen eines Dämmstoffvergleichs untersucht. Um dieses Thema aufzurollen bittet das Holzbauzentrum* um ihre kritischen Rückmeldungen zum Kauf und Einbau von Dämmstoffen.

Lesen Sie mehr

2. Was ist neu an der „neuen“ TRGS 519 „Asbest“?

Die Verwendung von Asbest ist seit 1933 verboten. Dennoch sind Asbeste durch die langjährige Beständigkeit in vielen Bauprodukten noch anzutreffen. Den Umgang damit, ohne dabei die Gesundheit zu gefährden regelt die TRGS 519. So dürfen Abbruch-, Sanierungs- oder Instandsetzungsarbeiten von asbestbelasteten Bauteilen nur dann durchgeführt werden, wenn die Betriebe über eine entsprechende personelle und sicherheitstechnische Ausstattung verfügen.

Lesen Sie mehr

3. Holzbau Deutschland informiert über die Entwicklung im Zimmerer- und Holzbaugewerbe

Holzbau Deutschland hat seinen diesjährigen Lagebericht veröffentlicht. Durch die Diskussionen um den Klimawandel und der stetige Bedarf an Wohnraum, ist das Interesse am Holzbau mehr als deutlich angestiegen.

Lesen Sie mehr

Comments are closed.