24
Apr

Seit 1990 ist der Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V. mittlerweile aktiv und bietet seinen Mitgliedern und Gästen ein vielfältiges Angebot. Neueste Erkenntnisse zu Bauwerkserhaltung und -instandsetzung mit dem Schwerpunkt der Feuchteschäden sind Dreh- und Angelpunkt von Seminaren und Fachtagungen.

Die „Hanseatischen Sanierungstage“ wurden bereits im Jahre 1989 ins Leben gerufen. 

Die Fachtagung findet zu Ihrem Jubiläum, den 30. Hanseatischen Sanierungstagen vom 6. – 9. November 2019, erstmalig in der Musik- und Kongresshalle Lübeck statt und erwartet ein zahlreiches interessiertes Publikum.

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Verbandes, und so steht die jährliche Verleihung des „Nachwuchs-Innovationspreises Bauwerkserhaltung“ auch im Mittelpunkt der Tagung. Aus diesem Grund erhalten Azubis und Studenten aus der Baubranche freien Eintritt!

Alle weiteren Informationen und Anmeldung gibt es hier.

Comments are closed.