01

Als Kooperationspartner möchten wir Sie auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:

Die Einhaltung der Anforderungen an die Raumlufthygiene gehört zur vertraglichen Pflicht eines Bauunternehmens. Diskussionen über zulässige Baustoff-Emissionen führen immer wieder zu Streitigkeiten. Zudem werden die zugrunde liegenden Richtlinien zunehmend verschärft.
Neben dem Anspruch jedes Bauherrn gem. Artikel 2 des Grundgesetzes auf eine Bauleistung, die die körperliche Unversehrtheit nicht beeinträchtigt, werden auch zunehmend zivilrechtliche Vereinbarungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer getroffen.Aktuell kommt es vermehrt zu Mängelanzeigen bei der Abnahme von Neubauten wegen Überschreitung der behördlichen Innenraumluft-Richtwerte und zu teuren Rechtsstreitigkeiten.
Ebenso kommt es durch wetter bedingter oder bau bedingter Neubau-Feuchte immer wieder zu Schimmelpilzbefall mit zum Teil hohen wirtschaftlichen Folgen.

  • Was kann vermieden werden?
  • Welche Risiken können wie minimiert werden?
  • Wie verhalten Sie sich nach einer Mängelanzeige?

In diesem Seminar ist das praxisorientierte Know-how speziell für den Holzbau zusammengefasst! Ein Grundlagenkurs für Holzbau-Unternehmer, Zimmermeister und Holzbauplaner.

Alle Informationen und Anmeldung hier

Datum der Veranstaltung:

Mittwoch, 17. April 2019

Uhrzeit:

9:00 bis 16:30 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Hotel Altes Stahlwerk
Rendsburger Straße 81
24537 Neumünster,

Comments are closed.