Holzbautag auf der NordBau 2016

Effizientes Planen und Schnelles Bauen – In Holz !

„Building Information Modeling“ ist ein baukultureller Wandel. Die gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen der nächsten Jahre erfordern auch für die Bauwirtschaft eine weitaus intensivere Zusammenarbeit von Bauherren, Beratern, Planern und Ausführenden als bisher.


Lange belächelt gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Schon heute lässt sich BIM, insbesondere für die Phasen der Gebäudeplanung und Realisierung, mit verfügbaren Standardwerkzeugen umsetzen.
Der gesamte Lebenszyklus eines Gebäudes profitiert davon. Es beginnt in der Planungsphase, geht über die Erstellung, die Nutzung und nicht zuletzt die Sanierung oder Entsorgung. Durch BIM werden alle Informationen gebündelt zur Verfügung gestellt und somit durch Transparenz Kollisionen erkannt, Fehler und Ärger vermieden und somit nicht zuletzt Geld gespart.

Vorträge:

  • Digitalisierung der Wertschöpfungskette Holzbau –
    Damit jedes Teil an die richtige Stelle kommt.
    Prof. Dipl.-Ing. Hans-Georg Oltmanns, Wilhelmshaven
  • Die EnergieSpar-Bodenplatte:
    Konventionelles Bauen war gestern.
    Dipl.-Ing. Sonja Pöschmann, FUTURA Fundamentsysteme GmbH
  • Innovative Dämmstoffe –
    weiter in Sachen Energieoptimierung
    Dipl.-Ing. Michael Leibold, Knauf Insulation GmbH
  • Lüftungskonzepte effizient planen und sicher umsetzen
    Uwe Schumann, Pluggit GmbH

Programmflyer und Anmeldung

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner