boxed
border
#666666
http://hbz-nord.de/wp-content/themes/anya-noplugins1/
http://hbz-nord.de/
#C9131C
style4

Wohnhaus und Apotheke in Massivholzbauweise, 24628 Hartenholm

Bauherr:

Ilse und Toni Koudmani, Hartenholm

Architekten:

Architekturbüro KOM, Dipl.-Ing. Miriam Koudmani, Berlin

Tragwerksplanung:

Ingenieurbüro von Fragstein; Ramstein und ifb Thal, Berlin

Holzbau:

Thore Lingstädt GmbH, Hasenmoor

Fotograf:

Martin Kunze, Hamburg

Der Neubau für ein Wohnhaus und eine Apotheke ist ein Anbau an das benachbarte Wohnhaus. Er ist für eine Familie geplant, die im Wohnhaus lebt und die Apotheke betreibt.

Das Gebäude ist in Massivholzbauweise auf einer Flachgründung aus Stahlbeton errichtet. Die Außenwände, Decken, Treppen und tragenden Innenwände sind aus Brettschichtholzelemanten, das Dach als Pfetten-Sparrendach erstellt. Die Gebäudetrennwand zum Nachbarn ist gemauert. Alle Außenbauteile sind diffusionsoffen ausgeführt. Die Behaglichkeit wird durch die warmen Holzoberflächen von Wänden und Decken in den Innenräumen gesteigert.

Das Gebäude entspricht dem KFW-Effizienzhaus 70-Standard nach ENEV 2009 mit Gasbrennwerttechnik und solarer Heizungs- und Warmwasserunterstützung.

Es besteht ferner die Möglichkeit, später die Apotheke in 2 Wohn- oder Gewerbeeinheiten umzunutzen.

paged
Beiträge werden geladen...
link
#FFFFFF
off
fadeIn
loading
#FFFFFF
off