08
Nov

 

Das HBZ*Nord setzt die erfolgreiche Reihe der „Schleswig-Holsteinischen Holzbautage“ fort. Am 2. April 2019 wird bereits zum 7. Mal zum Fachkongress nach Neumünster geladen. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Titel „Mehrgeschossiger Holzbau: mitten rein – oben drauf – außen dran“.

Wir wollen auf diesem Fachtag die Anforderungen und Rahmenbedingungen darstellen, die technischen Möglichkeiten aufzeigen und einige Holzbauprojekte aus Norddeutschland vorstellen. Die Fachvorträge werden stark praxisorientiert mit zahlreichen Beispielen und Holzbaudetails ausgerichtet und bringen somit Ausführende, Planer und Bauherren zusammen. Passend dazu präsentieren verschiedene Aussteller ihre Produkte und Lösungen rund um den Holzbau.

Erleben Sie zusätzlich den ShowTruck von Roto. 

 

Der Seminarpreis liegt einheitlich bei 95€ (Preis inkl. MwSt. 19%) 

Referenten:

Markus Lager, Kaden & Lager GmbH – 10 Jahre urbaner Holzbau

Henning Klattenhoff, Assmann Beraten + Planen AG – Planungsprozesse im modernen urbanen Holzbau

Tillmann Schütt, Gebr. Schütt KG – 4 Geschoße in Holz – Studentenwohnheim in Kiel

Georg Nunnemann, Garbe Immobilien-Projekte GmbH – „Wildspitze“: Holzhochhaus in der Hafen City, Hamburg

Thomas Stolte, PLANUNGSWERFT Schuchard & Stolte Ingenieurgesellschaft mbH – Technik, Beispiele, Details

Ingo Kempa, keenco3 UG – Aufstockungen im Detail

Horst Inselmann, Lignotrend Produktions GmbH – Schulerweiterung: Schallschutz sauber gelöst

Jörg Schröder, Knauf Gips KG – Mehrgeschossiger Brandschutz mit Trockenbau
Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau

Georg Sponfeldner, Fermacell GmbH – Zeitgemäßer Schallschutz im modernen Holzbau

Informationen und Anmeldeflyer

Datum der Veranstaltung:

Dienstag, 2. April 2019

Uhrzeit:

09.00 - 17.00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Altes Stahlwerk
Rendsburger Str. 81
24537 Neumünster

Kosten:

Für Mitglieder im HBZ*Nord: EUR (brutto)

Für Mitglieder im BGV S-H oder AIK S-H: EUR (brutto)

Für Gäste: EUR 95 (brutto)



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
Mitglied des HBZ*NordMitglied des BGV oder AIKGast

Sammelt Ihr Betrieb Meisterhaftpunkte?
JaNein

* Mit der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.