15
Nov

Sicher von der Planung & Beratung bis zur Verarbeitung

Mit den Grundlagen der Bauphysik kennen Sie sich aus. Doch wo genau lauern die Fallstricke beim Thema Luftdichtheit? Welche Folgen haben Fehler?
Und vor allem: Wie lassen sich diese durch kluge Planung und Materialauswahl sowie korrekte Verarbeitung vermeiden?

Die Luftdichtung ist die entscheidende Größe für eine energieeffiziente und wohngesunde Wärmedämmkonstruktion. Mangelhafte Luftdichtung kann zur Durchfeuchtung von Bauteilen und somit zu Bauschäden und Schimmel führen. Mit unserem Fachseminar lernen Sie, diese Fallstricke sicher zu umgehen. Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Bauphysik und erreichen eine überzeugend hohe Qualität in Planung, Beratung und Ausführungspraxis – bei Neubauten als auch in der Sanierung.

Wir zeigen Ihnen die Funktionsweise des Blower‐Door‐Tests und üben mit Ihnen zusammen das Herstellen von Luftdichtheit am 1:1‐ Modell. So werden Sie zum Profi für die sicher gedichtete Gebäudehülle!

Inhalt:

  • Vertiefung Ihrer Bauphysik‐Kenntnisse
  • Tipps zur Qualität in Planung, Beratung und Ausführungspraxis ‐ sowohl bei Neubauten als auch in der Sanierung
  • Praxisübungen

Die Veranstaltung richtet sich an:
Meister und Poliere aus dem Zimmerer‐ und Holzbauhandwerk,
Architekten, Planer, Ingenieure und Holzbautechniker
sowie Ausbilder und Berufsschullehrer und Sachverständige

Einladungs- und Anmeldeflyer

Comments are closed.