21
Sep
0 No comments

Im Zimmerer- und Holzbaugewerbe passieren zu viele Unfälle, insbesondere Absturzunfälle, die großes menschliches Leid aber auch hohe Unfallkosten mit sich bringen. Zum einen droht der Holzbaubranche aufgrund der hohen Unfallzahl ein Imageverlust, was sich nachteilig bei den Verbrauchern und beim dringend benötigten Nachwuchs auswirkt. Da Absturzunfälle überdurchschnittlich hohe Unfallkosten nach sich ziehen, werden zum anderen Holzbaubetriebe in eine höhere in den Gefahrklassen der BG BAU eingestuft, was eine Beitragserhöhung von ca. 40 % ausmacht.

Dazu führt das Holzbauzentrum Nord die Schulungen „Wir zimmern sicher“ in Kooperation mit Holzbau Deutschland und der BG Bau durch.
Ein Referent aus der Praxis ist der neue stellvertretende Landesfachgruppenleiter SH Hr Robert Voss – Zimmermeister aus Neumünster.

Es sind folgende Inhalte vorgesehen:

• Aktuelles zur Initiative „Wir zimmern sicher“ der BG Bau in Kooperation mit Holzbau Deutschland
• Vorstellung gemeinsam erarbeiteter Präventionsmaßnahmen
• Erläuterung zum Gefahrtarif
• Sofortmaßnahmen zu einer verbesserten Absturzsicherung
• Arbeitsschutzprämien
• Austausch und Diskussion mit den Teilnehmern

Den Programm- und Anmeldeflyer finden Sie hier

Datum der Veranstaltung:

Freitag, 20. Oktober 2017

Uhrzeit:

10:00 - 15:30

Ort der Veranstaltung:

Innung Rendsburg
Thormannplatz 8-10
24768 Rendsburg

Comments are closed.