20
Jun

Hinweis: Dieses Seminar ist aufgrund seines Umfangs auf 2 Tage verteilt.

Im handwerklichen Holzrahmenbau führte schon in den 90er Jahren das Luftdichtungs-Thema zu einem Redesign
des Konstruktionsquerschnittes. Das Prinzip hieß einfach:
Man lege die aussteifende Holzwerkstoff-Beplankung nach innen und benutze diese als Luftdichtheitsebene. In Verbindung mit einer Holzweichfaserplatte auf der Außenseite des Tragwerks war damit auch der „diffusionsoffene Wandaufbau“ erfunden.
Was aber ist zu tun, wenn z.B. bei unbelüfteten Flachdächern oder dampfdichten Bestandsdächern eine
Abtrocknung nach außen nicht erfolgen kann?
Mittlerweile diskutiert die Fachwelt heftig darüber, ob eine zusätzliche Winddichtheitsebene außerhalb der Dämmschichten erforderlich ist (und hierbei der gleiche Abklebeaufwand betrieben werden muss wie innen).
Aus Sicht der Bauphysik erklärt der Referent, wie Ausführungen sicher funktionieren und wann die Alarmglocken angehen müssen.

Auch bei diesem Seminar werden Anschlussdetails in einem condetti-Workshop bearbeitet.

Das Seminar richtet sich an:
Meister & Poliere aus dem Zimmererhandwerk & Holzbau sowie Architekten, Planer, Ingenieure, Prüfingenieure, Holzbautechniker, Ausbilder und Berufsschullehrer

Einladungs- und Anmeldeflyer

Datum der Veranstaltung:

Montag, 9. Oktober 2017

Uhrzeit:

09.00 - 17.00

Ort der Veranstaltung:

Seehotel Töpferhaus
Am See 1
24791 Alt Duvenstedt

zweiter Veranstaltungstag:
10.10.2017
Uhrzeit: 09.00 - 13.00 Uhr
selber Veranstaltungsort

Kosten:

Für Mitglieder im HBZ*Nord: EUR 305,00 (brutto)

Für Mitglieder im BGV S-H oder AIK S-H: EUR 345,00 (brutto)

Für Gäste: EUR 385,00 (brutto)



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.
Eine Stornierung des Seminars ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach fallen die vollen Gebühren an.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
Mitglied des HBZ*NordMitglied des BGV oder AIKGast

Sammelt Ihr Betrieb Meisterhaftpunkte?
JaNein

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.