19
Jun
0 No comments

Neue Entwicklungen sind gut, aber Tradition ist wichtig und muss gepflegt werden. Daher veranstalten wir auch in diesem Jahr auf der Nordbau, wieder den in den letzten Jahren so erfolgreichen und gut besuchten „Schleswig-Holsteinischen Holzbautag der Landesfachgruppe der Zimmerer und Holzbau“ in Zusammenarbeit mit der Architekten und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein und dem HBZ* Nord.

Er findet am Donnerstag, den 14.09.2017, in der Zeit von 9.15 Uhr bis 12.30 Uhr in Raum 2 des Kongresszentrums auf dem Messegelände der Nordbau in Neumünster statt.
Unter anderem referiert Herr Rechtsanwalt Michael Halstenberg, Ministerialdirektor a. D. in einem technisch fundierten und zugleich unterhaltsamen Vortrag zum Thema „Haftungsprobleme durch die Vereinbarung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen?!“

Die Teilnahme ist, wie sollte es anders sein, aus Tradition, selbstverständlich kostenlos.
Die trotzdem dringend erforderliche Anmeldung für den Holzbautag erfolgt über die AIK Schleswig-Holstein unter siedentopf@aik-sh.de oder Fax 0431 – 570 65 – 25.
Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme und auf eine erfolgreiche, informative Veranstaltung.
Den genauen Ablauf des Holzbautages sowie alle weiteren wichtigen Informationen, werden wir in Kürze ebenfalls an dieser Stelle bekannt geben.
Und wie gesagt, Tradition ist wichtig und will gepflegt werden. Seien sie ein Teil der Tradition und besuchen Sie die Veranstaltung, damit ist dann auch den „neuen Entwicklungen“ genüge getan.
Wir freuen uns, Sie nach der Veranstaltung auf unserem Messestand in Halle 5 begrüßen zu dürfen.

Astreine und auch traditionelle Grüße aus Kiel
Ihr Team vom HBZ* Nord

Datum der Veranstaltung:

Donnerstag, 14. September 2017

Uhrzeit:

9.15 - 12.30

Ort der Veranstaltung:

Kongresszentrum Messegelände Nordbau in Neumünster,
Raum 2

Comments are closed.