22
Sep

In diesem Praxisworkshop zeigen wir Ihnen die Neuerungen der ZVDH Regeln, zeigen welche Lüftungs-querschnitte einzuhalten sind, bringen Sie auf den aktuellen Stand welche Querschnitte bei Trag- und Konterlatten notwendig sind und wie Sie diese fachregelgerecht befestigen.

Wir zeigen Ihnen die Vorgaben für die fachregelgerechte Ausführung von Steildachdeckungen, die Anforderungen an Unterdächer (inkl wasserdichte Unterdächer & „7° Dach“) und die Regelungen zur Windsogsicherung und zum Schneefang.

Im Praxisteil am Nachmittag werden am Steildachmodell die Kenntnisse zum Unterdach, Unterdeckung mit Zusatzmaßnahmen, Einbindung eines Kamines und Windsogsicherung umgesetzt.

Die Veranstaltung richtet sich an:
Meister & Poliere aus dem Zimmererhandwerk & Holzbau sowie Architekten, Planer, Ingenieure, Prüfingenieure, Holzbautechniker, Ausbilder und Berufsschullehrer.

Einladungs- und Anmeldeflyer

Datum der Veranstaltung:

Donnerstag, 23. Februar 2017

Uhrzeit:

09:00 bis 16:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
Wasbeker Str. 351
24537 Neumünster

Kosten:

Für Mitglieder im HBZ*Nord: EUR 77,00 (brutto)

Für Mitglieder im BGV S-H oder AIK S-H: EUR 87,00 (brutto)

Für Gäste: EUR 97,00 (brutto)



Anmeldung

Bitte melden Sie jede Person einzeln mit ihrem Namen an, das ist wichtig für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Post.
Eine Stornierung des Seminars ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach fallen die vollen Gebühren an.


   

Vor- und Nachname*

Firma

Straße und Hausnummer*

PLZ und Ort*

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Ich bin:
Mitglied des HBZ*NordMitglied des BGV oder AIKGast

Sammelt Ihr Betrieb Meisterhaftpunkte?
JaNein

(* = Pflichtfelder)

Comments are closed.