28
Aug

hbz_nord_frei

 
Das Holzbauzentrum Schleswig-Holstein (HBZ*SH) hat sich seit seiner Gründung 2009 durch einzigartige Kompetenz in Sachen Holzbau etabliert – nicht nur in Schleswig-Holstein. Da es auch über die Landesgrenzen hinaus tätig ist, wird es zur diesjährigen NordBau in Holzbauzentrum Nord (HBZ*Nord) umfirmieren.

Ins Leben gerufen worden ist das Holzbauzentrum vor nunmehr sieben Jahren auf Initiative des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein (BGV-SH) mit seinen organisierten Zimmereibetrieben. Mit Unterstützung der Landesregierung Schleswig-Holstein, des Landesbeirates Forst- und Holzwirtschaft für Schleswig-Holstein und Hamburg und weiteren Akteuren entwickelte sich ein leistungsstarkes Netzwerk das allen Beteiligten der Wertschöpfungskette Holzbau zur Verfügung steht. Bis heute zeichnet es sich durch seine einzigartige Kompetenz in Sachen Holzbau aus. „Wir verstehen uns als die Beratungs- und Kompetenzstelle im Norden, die mit einem umfassenden Programm den Holzbau fördert“, sagte Diplomingenieur Erik Preuß, Leiter des Holzbauzentrums.

Das HBZ*Nord berät unabhängig beim Planen und Bauen mit Holz vom Gebäudeentwurf bis zum Detail in der Ausführung. Dazu zählen bauphysikalische, konstruktive oder statische Fragestellungen, die Verwendung von Bauprodukten, Normenauskünfte und baurechtliche Belange. Durch ein Netzwerk von Holzbauexperten und interdisziplinären Sachverständigen verfügt das HBZ*Nord über eine große Fachkompetenz. Es hält engen Kontakt zu Verbänden, Kammern und Ministerien des Landes sowie zu Hochschulen und Holzbauexperten, ist Mitglied im Landesbeirat Forst- und Holzwirtschaft für Schleswig-Holstein und Hamburg und wirkt an der nationalen Normungsarbeit mit. Es unterhält Systempartnerschaften, um Zimmerer- und Holzbaubetriebe durch abgestimmte Maßnahmen zu unterstützen.

Für den kommenden Winter ist wie gewohnt ein umfangreiches Seminar- und Workshop-Programm geplant. Alle Informationen, Termine und Anmeldmöglichkeiten werden in unseren Rundschreiben und auf der neu gestalteten Homepage bekanntgegeben (www.hbz-nord.de). Das nächste Highlight ist der

Comments are closed.